KG ZNS nach dem Bobath Konzept

Dieses Konzept ist ein sehr gutes, weltweit verbreitetes bewegungstherapeutisches  Behandlungskonzept für Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen aufgrund neurologischer Funktionsstörungen. Das Bobath Konzept ist von Krankenkassen anerkannt (KG ZNS) und wird nach ärztlicher Verordnung durchgeführt.

Die Behandlungen basieren auf neurphysiologischen und entwicklungsneurologischen Grundlagen und orientieren sich an die Ressourcen und Zielsetzungen des Patienten.

Weitere Leistungen

  • Kopfschmerz- und Migränebehandlung
  • Schmerztherapie
  • CMC nach upledger (craniomandibular concept), Kieferbehandlung
  • Bindegewebsmassage
  • Traktionsbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Ultraschallbehandlung
  • Magnetfeldtherapie
  • Personaltraining
  • Faszientraining
  • Wärmetherapie (Fangopackung und Heißluft)
  • Kryotherapie
  • Atemtherapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • Beckenboden-Therapie
  • Funktionelles Kinesiotaping