Markus Schrobback


Gerne helfe ich Ihnen und unterstütze Sie mit individuellen Therapiemethoden.


 Allgemeine Leistungen
  • Allgemeine Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie (nach Maitland®)
  • Kieferbehandlung CMD (nach Crafta®)
  • Cranio Mandibular Concept®
  • Kopfschmerz- und Migränebehandlung
  • Cranio Sakrale Techniken
  • Gerätegestützte Krankengymnastik
  • KG ZNS (nach Bobath)
  • Kinesiotaping
  • Klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • PNF "proprioceptive neuromuscular facilitation"
  • Atemtherapie
  • CMC nach Upledger


 Zusätzliche Leistungen

  • Rehasport Multiple Sklerose
  • Rehasport Morbus Parkinson
  • HORA® Fachtraining Morbus Parkinson
  • Rückenschulkurse
  • Personaltraining
  • Ernährungsberatung



Sie haben Fragen zu meinem Leistungsangebot oder wünschen eine individuelle Beratung? Bitte nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.


Gerne berate und unterstütze ich Sie, damit Sie das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlungskonzept erhalten.



Manuelle Therapie
nach dem Maitland
® Konzept

MT ist eine spezielle Form der Physiotherapie. Diese Therapieform befasst sich vor allem mit der gezielten Untersuchung und Behandlung von Schmerzen und Problemen im Gelenk- und Muskelsystem.

Die Besonderheit des Maitland Konzepts liegt in der Verknüpfung von absolut individueller und angepasster Untersuchung und Therapie des Patienten. Dabei kann ich meine eigenen klinischen Erfahrungen mit Patienten einbringen.


  
Kieferbehandlung CMD nach Crafta
®

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Diagnose für Fehlregulationen der Muskel- und/oder Kiefergelenkfunktionen.

Dies betrifft speziell:
  • Schmerzen der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks
  • Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk
  • entzündliche oder degenerative Veränderung des Kiefergelenks
    

 Weitere Symptome können sein: 
  • eingeschränkte Mundöffnung
  • Knacken und Reiben der Kiefergelenke 
  • ausstrahlende Schmerzen in Kopf, Gesicht oder Nacken
  • Ohrenschmerzen
  • Tinnitus 

Da in der Therapie der CMD eine fachübergreifende, interdisziplinäre Kooperation sehr wichtig ist, biete ich diese in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Orthopäden und Logopäden an.


KG ZNS nach dem Bobath Konzept

Dieses Konzept ist ein sehr gutes, weltweit verbreitetes bewegungstherapeutisches  Behandlungskonzept für Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen aufgrund neurologischer Funktionsstörungen wie zum Beispiel Multiple Sklerose, Schlaganfall
oder Schädelhirntrauma.